Startseite Navigation Inhalt Kontakt Sitemap Suche

Chip-TAN

Beim Chip-TAN-Verfahren benötigt der Kunde neben den persönlichen Zugangsdaten einen Kartenleser und eine Bankkarte, welche den zweiten Authentifizierungsfaktor darstellt.

Das gilt es bei der Verwendung von Chip-TAN zu beachten:

  • Überprüfen Sie bei der Bestätigung von Transaktionen die zu signierenden Daten sorgfältig.
  • Bewahren Sie Ihre Zugangsdaten getrennt von Ihrer Bankkarte auf.
  • Schreiben Sie keine Passwörter und PINs auf, es sei denn, Sie halten die Notiz unter Verschluss.
  • Geben Sie Ihre Identifikationsnummer, das Passwort oder Ihre PIN und die Chip-TAN ausschliesslich in der Login-Maske Ihres E-Bankings ein.

Funktionsweise

Nach der Eingabe von Identifikationsnummer und Passwort oder PIN im E-Banking-Portal übermittelt das Finanzinstitut einen einmaligen Code zur Eingabe auf dem Kartenlesegerät (Challenge-Wert) und fragt nach dem zugehörigen Zutrittscode des Kunden (Response-Wert). Dieser wird mit Hilfe des Kartenlesers und der Bankkarte unter Angabe des angezeigten Codes (Challenge-Wert) generiert. Man spricht bei Chip-TAN deshalb von einem «Challenge-Response-Verfahren».

Teilweise müssen auch potenziell gefährliche Transaktionen wie z.B. auffällige Überweisungen mittels Chip-TAN-Verfahren bestätigt werden.

Das Verfahren schützt vor Angriffen, welche Transaktionen manipulieren (z.B. Man-in-the-Browser-Angriffen), sofern der Bankkunde die auf dem Display angezeigten Transaktionsdaten vor dem Bestätigen auf ihre Richtigkeit hin überprüft.

Was möchten Sie weiter zum Thema Sicherheit beim E-Banking wissen?

Jetzt für einen Kurs
anmelden und mehr lernen:

Online-Grundkurs

Lernen Sie die aktuellen Bedrohungen im Internet kennen und wie Sie sich mit einfachen Massnahmen davor schützen und E-Banking sicher anwenden.

weitere Informationen

Online-Kurs Mobile Banking / Payment

Lernen Sie Mobile Banking und Mobile Payment kennen und wie Sie solche Apps sicher nutzen.

weitere Informationen

Online-Kurs für unter 30-jährige

Lerne dein Smartphone sicher zu verwenden. Neben Basics zeigen wir dir, was bzgl. Social Media, Clouds, Mobile Banking und Mobile Payment wichtig ist.

weitere Informationen

Online-Kurs für KMU

Ist Ihr Unternehmen genügend sicher? Lernen Sie, mit welchen Massnahmen Sie die Informationssicherheit in Ihrem Unternehmen deutlich erhöhen.

weitere Informationen