Startseite Navigation Inhalt Kontakt Sitemap Suche

Sind Sie wegen des Coro­na­virus im Home­of­fice?

Die Schweiz ist wegen des Coro­na­virus in einer aus­ser­or­dent­li­chen Lage und alle sind ange­halten, wo immer mög­lich, zu Hause zu bleiben. Des­halb arbeiten auch immer mehr Arbeit­neh­mende im Home­of­fice. Doch was sollten Sie dabei aus Gründen der Sicher­heit beachten?

Der Bun­desrat hat auf­grund der aus­ser­or­dent­li­chen Lage ver­schärfte Mass­nahmen erlassen. Diese sollen das Coro­na­virus ein­dämmen und beson­ders gefähr­dete Per­sonen schützen. Viele Arbeit­neh­mende können auch von zu Hause aus ver­schie­dene Arbeiten erle­digen – durch Home­of­fice ist das mög­lich, wes­halb immer mehr Per­sonen von zu Hause aus arbeiten.

Doch Home­of­fice ist für Sie viel­leicht neu und Sie könnten sich anfäng­lich auch etwas über­for­dert fühlen.

Hier finden Sie fünf Emp­feh­lungen welche für mehr Sicher­heit im Home­of­fice sorgen. Und das Beste daran ist, dass Sie nicht nur Ihre Arbeit sicherer machen. Die Mass­nahmen schützen auch Sie und Ihre Familie, weil Sie Ihr ganzes Zuhause vor Cyber­an­griffen bewahren.

Was möchten Sie weiter zum Thema Sicherheit beim E-Banking wissen?

Jetzt für einen Kurs
anmelden und mehr lernen:

Grund­kurs

Der Grund­kurs zeigt die aktu­ellen Bedro­hungen im Internet auf und ver­mit­telt, wie Sie sich mit ein­fa­chen Mass­nahmen davor schützen können.

wei­tere Infor­ma­tionen

Pra­xis­kurs

Lernen und üben Sie an von uns bereit­ge­stellten Com­pu­tern die wich­tigsten Mass­nahmen für Ihre Com­puter- und E-Ban­king-Sicher­heit.

wei­tere Infor­ma­tionen

Send this to a friend