Startseite Navigation Inhalt Kontakt Sitemap Suche

Digi­tale Signatur

Ist ein digi­tales Siegel, das einen ein­deu­tigen und nicht mani­pu­lier­baren Zusam­men­hang zwi­schen einer natür­li­chen Person und einem elek­tro­ni­schen Doku­ment (z.B. E-Mail) her­stellt. Aus dem zu signie­renden Doku­ment wird nach einer bestimmten Rechen­vor­schrift eine Check­summe (Hash­wert) berechnet. Die Check­summe wird mit dem geheimen Signa­tur­schlüssel des Sen­ders ver­schlüs­selt und mit dem Ori­gi­nal­do­ku­ment an den Emp­fänger gesandt. Dieser erzeugt unter Ver­wen­dung der glei­chen Rechen­vor­schrift erneut einen Hash­wert aus dem Doku­ment. Aus­serdem ent­schlüs­selt er mit dem öffent­li­chen Schlüssel des Sen­ders den ihm zuge­sandten Hash­wert, den der Sender zu Beginn erzeugt hat. Sind beide Hash­werte gleich, so kann er davon aus­gehen, dass das Doku­ment unver­än­dert bei ihm ange­kommen ist und der Sender tat­säch­lich der­je­nige ist, den er vor­gibt zu sein.

Send this to a friend