Startseite Navigation Inhalt Kontakt Sitemap Suche

Beachten Sie beim Anmelden

Bei der Anmeldung zum E-Banking müssen Sie sensible und private Daten (z.B. das Passwort) angeben. So tun Sie dies auf sichere Art und Weise.

Wichtigste Merkpunkte:

  • Tippen Sie die Adresse zum E-Banking Ihres Finanzinstituts immer manuell in der Adresszeile Ihres Browsers ein. Verwenden Sie niemals einen Link oder eine Suchmaschine, um sich anzumelden.
  • Achten Sie auf eine sichere Verbindung (Schloss-Symbol, richtiger Name des Finanzinstituts und korrekter Domänen-Name).
  • Beenden Sie die Verbindung bei einem Systemunterbruch oder bei ungewöhnlichen Fehlermeldungen sofort.
  • Achten Sie unterwegs darauf, dass Sie Ihre Anmeldeinformationen verdeckt eingeben, und dass Ihnen dabei niemand über die Schulter blickt.

Navigieren Sie sicher zum Finanzinstitut

Damit Sie nicht Opfer eines Phishing-Angriffs werden, sollten Sie vor der Anmeldung bei Ihrem E-Banking sicherstellen, dass Sie tatsächlich mit Ihrem Finanzinstitut verbunden sind.

Tippen Sie dazu die Adresse (URL) zum E-Banking Ihres Finanzinstituts immer manuell in der Adresszeile Ihres Browsers ein. Verwenden Sie niemals einen Link, welcher Ihnen z.B. per E-Mail oder SMS zugestellt wurde, und auch keine Suchmaschine wie Google, Bing etc.!

Ausserdem empfehlen wir, E-Banking nur von einem bekannten und sicheren Gerät («5 Schritte für Ihre digitale Sicherheit») aus zu benutzen (z.B. nicht mit öffentlichen Geräten in Hotels).

Überprüfen Sie die sichere Verbindung

Weil Sie, um sich anzumelden, sensible und private Daten (z.B. das Passwort) angeben müssen, muss die Verbindung zu Ihrem Finanzinstitut geschützt sein.

Eine korrekt aufgebaute TLS/SSL-Verbindung – also eine sichere Verbindung – zur richtigen Webseite, die auf einem echten und gültigen Zertifikat basiert, erkennen Sie anhand der folgenden drei eindeutigen Browser-Merkmale:

  1. Schloss-Symbol in der Adresszeile
    Die Verbindung wurde mit gültigem TLS/SSL-Zertifikat verschlüsselt.
  2. Richtiger Name des Finanzinstituts (wird entweder neben dem Schloss oder nach einem Klick auf das Schloss unter «Ausgestellt für:» angezeigt)
    Die Identität des Zertifikatsbesitzers (Bank) wurde bestätigt.
  3. Korrekter Domänen-Name in der Adresse
    Sie befinden sich wirklich auf der Seite des Finanzinstituts.

Google Chrome:

Microsoft Edge:

Mozilla Firefox:

Apple Safari:

 

Lesen Sie hier, wie Sie das Zertifikat überprüfen können.

Anmerkung: Einige Finanzinstitute bieten für den Zugang zum E-Banking ein spezielles Programm (Software, z.B. gehärteter Browser) an. Dieses kann im Hintergrund zusätzliche Sicherheitsprüfungen (z.B. Zertifikats-Check etc.) durchführen. Je nach Programm sind die beiden obigen Punkte «Navigieren Sie sicher zum Finanzinstitut» und «Überprüfen Sie die sichere Verbindung» dann irrrelevant oder gar nicht durchführbar.

Achtung bei Systemunterbruch oder ungewöhnlichen Fehlermeldungen

Kommt es bei der Anmeldung zum E-Banking zu einem Systemunterbruch (z.B. plötzlich auftretender weisser Bildschirm) oder treten ungewöhnliche Fehlermeldungen auf (z.B. «Das System ist derzeit überlastet. Bitte haben Sie etwas Geduld und probieren Sie es später noch einmal»), beenden Sie sofort die Verbindung und benachrichtigen Sie Ihr Finanzinstitut.

Detaillierte Beschreibungen des jeweiligen Anmeldeverfahrens für Ihr E-Banking können Sie sich hier ansehen:

  • a
  • b
  • c
  • e
  • f
  • g
  • l
  • m
  • n
  • o
  • p
  • r
  • s
  • t
  • u
  • v
  • w
  • z

Beim Anmelden (Einloggen, Login) wird vom Benutzer eine Sitzung (Session) mit dem E-Banking-System gestartet.

Bildlich gesprochen öffnet das Finanzinstitut dem Benutzer quasi eine Tür, durch welche er Zugang zu den E-Banking-Funktionen erhält.

Lesen Sie hier, was Sie während des E-Bankings beachten sollten.

Lesen Sie hier, was Sie beim Abmelden beachten sollten.

Was möchten Sie weiter zum Thema Sicherheit beim E-Banking wissen?

Jetzt für einen Kurs
anmelden und mehr lernen:

Online-Grundkurs

Lernen Sie die aktuellen Bedrohungen im Internet kennen und wie Sie sich mit einfachen Massnahmen davor schützen und E-Banking sicher anwenden.

weitere Informationen

Online-Kurs Mobile Banking / Payment

Lernen Sie Mobile Banking und Mobile Payment kennen und wie Sie solche Apps sicher nutzen.

weitere Informationen

Online-Kurs für unter 30-jährige

Lerne dein Smartphone sicher zu verwenden. Neben Basics zeigen wir dir, was bzgl. Social Media, Clouds, Mobile Banking und Mobile Payment wichtig ist.

weitere Informationen

Online-Kurs für KMU

Ist Ihr Unternehmen genügend sicher? Lernen Sie, mit welchen Massnahmen Sie die Informationssicherheit in Ihrem Unternehmen deutlich erhöhen.

weitere Informationen