Startseite Navigation Inhalt Kontakt Sitemap Suche

Betrogen? Melden und Anzeige erstatten!

Sie wurden betrogen und möchten dies nicht Ihrer Bank melden und keine Anzeige bei der Polizei erstatten. Dies weil Sie sich schämen oder meinen, dass es ohnehin nichts bringt? Tun Sie es trotzdem.

Ver­wenden Sie noch Win­dows 10 oder schon Win­dows 11?

Win­dows 11 ist das neuste Betriebs­system aus dem Hause Micro­soft und wird mit­tel­fristig das bereits sie­ben­jäh­rige Win­dows 10 ablösen. Ein Wechsel ist im Moment aber noch nicht zwin­gend nötig.

«eBanking – aber sicher!» Kurse im Herbst 2022

Besu­chen Sie einen «eBanking – aber sicher!» Kurs und lernen Sie, wie Sie sich mit den «5 Schritten für Ihre digi­tale Sicher­heit» beim E-Ban­king schützen können!

Warum sind Makros gefährlich?

Makros sind manchmal nütz­lich, oft werden sie jedoch für das Instal­lieren von Schad­soft­ware missbraucht. 

Mobil­gerät in den Ferien ver­wenden – aber sicher!

Das Handy oder Tablet gehört heut­zu­tage ins Rei­se­ge­päck. Damit Sie auch beim Surfen, Bezahlen und E-Ban­king mit dem mobilen Gerät sicher unter­wegs sind, gilt es ein paar Regeln zu beachten.

Schweizer Tele­fon­nummer – vertrauenswürdig?

Viele Tele­fon­nut­ze­rinnen und -nutzer sind sich nicht bewusst, dass die bei einem Anruf ange­zeigte Tele­fon­nummer nicht zwin­gend stimmen muss. So schützen Sie sich.

Kryp­to­wäh­rungen: Das müssen Sie wissen

Bit­coin, Etherum, Tether und viele mehr, sind digi­tale Wäh­rungen und Zahl­mittel, welche grosse Auf­merk­sam­keit geniessen. Teil­weise sind sie sogar bereits in unserem Alltag ange­kommen. Doch was ver­spre­chen diese digi­talen Wäh­rungen und worauf sollte man achten?

Nächste Etappe: Ende des Internet Explorer

Nächste Woche ist es so weit. Ab dem 15. Juni endet die Unter­stüt­zung des Internet Explorer auf gewissen Win­dows Versionen.

Zahlt die Bank bei Online-Betrug?

Klein­an­zei­ge­platt­formen werden öfters von Internet-Kri­mi­nellen für unlau­tere Machen­schaften miss­braucht. Nutzer sollten Ihre Eigen­ver­ant­wor­tung wahr­nehmen, anstatt darauf zu ver­trauen, dass ihre Bank für einen all­fäl­ligen Schaden aufkommt.

Sicher zahlen mit Twint

Das Über­weisen von Geld mit Twint geht ganz ein­fach – auch an die fal­sche Person! Mit unserem ein­fa­chen Tipp, stellen Sie sicher, dass Ihnen dies nicht passiert.