Startseite Navigation Inhalt Kontakt Sitemap Suche

Präventionskampagne der Polizei gegen Phishing

Vergangene Woche startete die nationale Präventionskampagne der Polizei gegen Phishing. Der Fokus dieser liegt auf Kredit- und Debitkartenbetrug.

Beim Phishing kontaktieren die Betrüger ihre Opfer via E-Mail, Kurznachricht oder auch telefonisch, um persönliche Daten wie die Kredit- oder Debitkarteninformationen zu erschleichen und damit Geld zu stehlen.

Wer sich an ein paar wenige Vorsichtsmassnahmen hält, kann sich schützen:

  • Nachrichten von Unbekannten misstrauen.
  • Nie auf Links klicken oder Anhänge öffnen.
  • Immer Absender-E-Mail und URL prüfen.
  • Nur über offizielle Websites einloggen (nicht via Links).
  • Webbrowser und Betriebssystem aktuell halten.
  • Nie Login- und Kartendaten herausgeben.
  • Starke Passwörter und Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzen.
  • Benachrichtigungsdienst aktivieren, um bei Zahlungen Nachricht zu erhalten.
  • Transaktionen und Zahlungen prüfen.

Detaillierte Information zum Thema Phishing finden Sie in unserem Phishing-Artikel.

Weitere Informationen zur Kampagne sowie einen Wettbewerb finden Sie hier.

Was möchten Sie weiter zum Thema Sicherheit beim E-Banking wissen?

Jetzt für einen Kurs
anmelden und mehr lernen:

Online-Grundkurs

Lernen Sie die aktuellen Bedrohungen im Internet kennen und wie Sie sich mit einfachen Massnahmen davor schützen und E-Banking sicher anwenden.

weitere Informationen

Online-Kurs Mobile Banking / Payment

Lernen Sie Mobile Banking und Mobile Payment kennen und wie Sie solche Apps sicher nutzen.

weitere Informationen

Online-Kurs für unter 30-jährige

Lerne dein Smartphone sicher zu verwenden. Neben Basics zeigen wir dir, was bzgl. Social Media, Clouds, Mobile Banking und Mobile Payment wichtig ist.

weitere Informationen

Online-Kurs für KMU

Ist Ihr Unternehmen genügend sicher? Lernen Sie, mit welchen Massnahmen Sie die Informationssicherheit in Ihrem Unternehmen deutlich erhöhen.

weitere Informationen